Homöopathie

Leben ist Prozess

Die prozessorientierte Homöopathie ist eine erweiterte Interpretation der Homöopathie.

In der Anwendung der prozessorientierten Homöopathie heißt das, ich beziehe in die Arzneimittelfindung nicht nur Körper, Geist und Gemütssymptome mit ein sondern auch Träume, Begebenheiten, Erlebnisse, Phänomene, wiederkehrende Muster und sogenannte Zufälle.

Gemeinsam mit dem Patienten mache ich mir ein Bild vom Sein des gesamten Menschen, von den Prozessen, die er durchläuft, von den Sorgen, Themen und Erkrankungen, die ihn oder sie betreffen.

Neben dem Wissen über die Schätze der Homöopathie, ihre vielfältigen Mittel und deren Syptome und Anwendungen, bedeutet für mich prozessorientierte Homöopathie, die Patienten auf ihrem ganz eigenen Lebensweg zu mehr Gesundheit, Klarheit, Zufriedenheit und Wohlbefinden zu begleiten.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.